E R K U N D E N ... M I T .. U N D .. Z U .. B I L D E R N
Wir bieten bildorientierte Erkundungen an - mit vereinbartem Schwerpunkt.

So bleiben wir doppelt "im Rahmen"


> Aus verschiedenen Blickwinkeln heraus etwas anschauen und untersuchen:
...Plätze, Fuldabrücken, Stadttore, Palais, Stadttore, Betriebe, Denkmäler, Straßen...
...Vor Ort betrachten und mit ausgegebenen Bild-Ansichten vergleichen.

> Es sind kurze und lange Rundgänge, einem speziellen Stadtplan entlang:
...Immer mit Informationen und unterschiedlichen Anregungen für Aktivitäten.
...Vereinbart für zwei, drei oder mehr Stunden.

Es sind begleitete Touren. Wir vermitteln Einsichten in Ansichten.
Tipps und Erläuterungen erfolgen nach Bedarf und auf Wunsch.

Ansonsten verschaffen sich die "Reisenden" selbst Einblicke und Überblicke,
Material studierend vor Ort oder nachträglich, digital über die Website.
Und es lohnt sich sehr, die gewonnenen Einsichten im Stadtmuseum zu vertiefen!

Wir vermitteln Ansatzpunkte dafür, z. B. von Postkarten ausgehend ein Stadtbild
genauer zu betrachten, Gesehenes mit historischen Ansichten zu vergleichen
und dann passende Stadtplanausschnitte nachzuvollziehen...
Unser Postkartenprojekt ist darauf angelegt, solche Stadtbilder
zu untersuchen, zu bearbeiten und zu hinterfragen.

Jürgen Fischer und Ursula Spielmann, Arbeitskreis Jugend im
Verein für hessische Geschichte und Landeskunde (VHG),
Zweigverein Kassel, Frühjahr 2015
Aktivitäten
historisch