W I S S E N ..  P R Ä S E N T I E R E N

Legetechnik

Begriff für eine nicht sehr übliche Arbeitsweise, die euch aber z. B. bei schwierigen Aufgaben, bei Vorträgen oder bei kleinen und großen Facharbeiten wirksam unterstützt.

Ausführlicher?

Rufe die Seite "Legetechnik"auf, im Kapitel "Wissen präsentieren". Ihr findet hier (im Bereich Wissen zeigen) zahlreiche Hinweise und Tipps. Schaut dort in der Navigation nach, ruft einzelne Seiten auf.

Oder ihr verschafft euch bildorientiert einen Überblick und steigt direkt in Beispiele ein, in die Kurzreisen.
Hier ist die Legetechnik umgesetzt.
Achtung, ihr wechselt dabei das Kapitel!

Der Einstieg über Beste Beispiele ist auch sinnvoll.

Ihr findet hier Tipps und mehr - für Präsentationsformen,
bei denen ihr euch selbst zum freien Reden veranlasst, Spickzettel geschickt und erlaubt einsetzt, ein Infoblatt zugleich zur Orientierung auf den strukturierten Vortrag benutzt.


Wissen zeigen durch Auslegen und Erläutern von Wissen

Ihr legt euer Wissen aus. "Legen" ist wörtlich gemeint!

So "ganz nebenbei", während ihr Materialstücke auslegt, haltet ihr einen Vortrag, und dabei geht ihr auf Zusammenhänge ein, ihr erklärt Wissensteile und legt dar, was ihr herausgefunden habt und welche Schlussfolgerungen ihr aus euren Erkenntnissen ziehen könnt und wollt.

Ihr beginnt ein systematisches Präsentationstraining. Dieses schließt ein "Lernen lernen" ein, dessen Elemente ihr für den guten Vortrag ebenso benötigt wie bei offenen Lernformen, also immer dann, wenn ihr eigenständig arbeiten und etwas herausfinden sollt.
Rufe auch andere Seiten aus der Navigation hier links auf!


Viel Erfolg!

Jürgen Fischer, 09/2009